Liebe Kolleginnen und Kollegen,

auf die Herausforderungen der Corona-Krise haben wir von EndoCert-Seite reagiert und kurzfristig die Möglichkeit zur Durchführung von Offsite-Audits geschaffen, um die Einrichtungen in der täglichen Arbeit zu entlasten.

Zwischenzeitlich hat sich die Situation in den Kliniken zum Teil entspannt, so dass uns Anfragen einiger EndoProthetikZentren erreicht haben, ob die Durchführung eines „klassischen“ Vor-Ort Audits zurzeit ebenfalls möglich sei.

Gerne kommen wir diesem Wunsch nach. Dies bedeutet, dass den Einrichtungen für den angekündigten Zeitraum freigestellt wird, ob die anstehende Auditierung als Offsite- oder in Form eines „klassischen“ Vor-Ort-Audits erfolgt.

Naturgemäß müssen wir uns vorbehalten, das Vorgehen bei aktuellen Änderungen der Lage erneut anzupassen.

Bitte setzen Sie sich bei weiterführenden Fragen mit ClarCert in Verbindung.

Mit herzlichen kollegialen Grüßen

Dr. Holger Haas
Vorsitzender der Zertifizierungskommission EndoCert der DGOOC

Drucken