23. bis 26. Oktober 2018 in Berlin

Der Deutsche Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) ist mit zuletzt über 11.600 Teilnehmenden der bedeutendste Kongress des Faches O und U in Deutschland und auch europaweit der größte auf seinem Gebiet.

Der DKOU wird ausgerichtet von der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC), der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) und dem Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU).

Unter dem Motto „Wir sind O&U“ erwarten die Teilnehmer auf dem DKOU 2018 zahlreiche Sitzungen und Diskussionsrunden mit internationalen Experten, die die neuesten Erkenntnisse aus Forschung, Versorgung und Berufspolitik im Fach Orthopädie und Unfallchirurgie vorstellen.

EndoCert-spezifische Veranstaltungen:

  • 23.10.2018, 16:30 h -18:00 h, Raum 411
    EndoCert: Fachexperten-Austausch
  • 24.10.2018, 16:30 h -18:00 h, Raum 411
    EndoCert: Erfahrungsaustausch zertifizierter EndoProthetikZentren
  • 25.10.2018, 14:30 h - 16:00 h, Raum Berlin 2
    Endocert und EPRD

Weitere Informationen unter dkou.org

 

Eine Initiative der DGOOC

dgooc modul

Mit Unterstützung von:

ae modul
AE
bvou modul
BVOU
dgu modul
DGU

In Kooperation mit:

eprd modul